Die Grazer Nachrichten

Вести из Граца

Kirgisischer Kannibale

Written by Galina Toktalieva

geraet

Mutmaßlicher Kannibale in Kirgisien festgenommen

RIA NOVOSTI Die Polizei der kirgisischen Hauptstadt Bischkek hat einen Mann festgenommen, der seine Freundin getötet und zerstückelt hatte. Nach vorläufigen Angaben habe der Täter seine 24-jährige Freundin während eines Streits getötet. Um die Spuren des Verbrechens zu verwischen, zerstückelte er ihren Körper in 28 Teile und warf sie in eine Mülltonne. Deт Kopf des Opfers warf er in den Keller. Polizisten wurden misstrauisch, nachdem sie in der Wohnung des Mannes, der sich als Drogensüchtiger erwies, eine Pfanne mit Überresten gebratenen Fleisches entdeckt hatten.
Die Speisereste wurden zu einer Untersuchung geschickt. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Täter darüber hinaus die inneren Organe seines Opfers zubereitet und gegessen habe.

February 9th, 2014 filed under Deutsch, Health, Soviet Empire

Kirgisische Medrese

Written by Galina Toktalieva

kirgistan-islam

Koranschule während Gebetslesung eingestürzt

STIMME RUSSLANDS In einer geistlichen Bildungseinrichtung im Süden von Kirgisien ist während des Lesens eines Gebets ein Teil des Gebäudes eingestürzt, ca. 54 Menschen baten um medizinische Hilfe, fast die Hälfte von ihnen wurde ins Krankenhaus eingeliefert, berichtete ein Vertreter des Gesundheitsministeriums. Die Verletzten kamen hauptsächlich mit Gehirnerschütterungen, Knochenbrüchen und Prellungen davon. Zwei Menschen befinden sich im schweren Zustand. Wie die kirgisischen Medien mitteilen, waren in dem Gebäude einer Koranschule bei einer örtlichen Moschee Bauarbeiten im Gange und das unvollendete zweite Stockwerk stürzte über den Köpfen der Menschen ein.

February 9th, 2014 filed under Deutsch, Mentality, Soviet Empire

Mehr als 130 Tote in Kirgistan

Written by Galina Toktalieva

winter-bishkekdpa Eine Kältewelle hat Zentralasien erfasst und allein in Kirgistan seit Winterbeginn mehr als 130 Menschen das Leben gekostet. Die meisten Toten gab es im Norden des gebirgigen Landes, im Gebiet um die Hauptstadt Bischkek sowie um den bei Touristen beliebten See Issyk-Kul. Dies teilte das Innenministerium am Mittwoch mit. Die Temperaturen sanken nachts bis auf minus 40 Grad und waren damit deutlich niedriger als in einem durchschnittlichen Winter.

February 9th, 2014 filed under Deutsch, Health, Soviet Empire

Luftwaffenstützpunkt in Kirgistan

Written by Galina Toktalieva

manasMOSKAU, 06. Februar (RIA Novosti).
Vor dem geplanten Nato-Rückzug aus Afghanistan verstärkt Russland laut Verteidigungsminister Sergej Schoigu seinen Luftwaffenstützpunkt in Kirgistan. Überdies versorgt Russland die zentralasiatische Republik bereits mit modernen Waffen. „Wir planen eine Aufstockung des Kampfpotenzials des russischen Luftwaffenstützpunktes in Kant“, sagte Schoigu am Montag bei einem Treffen mit seinem kirgisischen Amtskollegen Taalajbek Omuralijew. Der russische Minister ging nicht auf die Details ein und sagte nur, dass beide Staaten der gemeinsamen militärischen Planung unter Beteiligung der russischen Basis große Bedeutung beimessen würden. „Ich denke, dass diese Anstrengungen ein sicheres Verteidigungspotenzial schaffen werden, um die Herausforderungen und Bedrohungen, denen die Sicherheit unserer beiden Staaten ausgesetzt ist, abzuwehren.“

February 9th, 2014 filed under Deutsch, Russia, Russian, Soviet Empire

Gazprom „hilft“ Kirgistan

Written by Galina Toktalieva

son-kul

Der russische Konzern Gazprom hat sich die Kontrolle über die gesamte Erdgas-Infrastruktur in Kirgistan gesichert. Die verarmte ehemalige Sowjetrepublik sieht keine andere Option mehr, als sich an Moskau anzulehnen.

Nach langem Ringen hat das kirgisische Parlament dem Verkauf der heimischen Gaswerke an den russischen Staatskonzern Gazprom zugestimmt – für den symbolischen Preis von einem Dollar. Im Gegenzug übernimmt Gazprom Schulden, verpflichtet sich zur Renovierung des Gasnetzes und sichert Kirgistan eine ungehinderte Versorgung mit dem flüchtigen Brennstoff zu. Der Konzern gibt damit der Bevölkerung in dem bitterarmen Gebirgsstaat an der chinesischen Grenze Hoffnung, dass in diesem Winter die Wohnungen nicht kalt und dunkel sein werden. Continue reading “Gazprom „hilft“ Kirgistan”

February 9th, 2014 filed under Deutsch, Soviet Empire

Jagd auf Migranten in Russland

Written by Galina Toktalieva

birjulevo

Zusammengepfercht in Waggons

Millionen Menschen aus den ehemaligen zentralasiatischen Sowjetrepubliken arbeiten in Russland. In der Hochsaison im Sommer finden sich in kirgisischen oder tadschikischen Dörfern kaum mehr arbeitsfähige Bewohner.
Die Migranten aus Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan sind in Russland der Willkür von Arbeitgebern und Schleppern ausgeliefert, leben zusammengepfercht in kleinsten Unterkünften oder gar Waggons, immer auf der Flucht vor Polizei oder Schlägerbanden. Continue reading “Jagd auf Migranten in Russland”

January 26th, 2014 filed under Deutsch, Migration, Russia

Rambler's Top100