Category: Deutsch

Beiträge auf Deutsch

Männer-Hirne und Frauen-Hirne

Geschlechtsunterschiede aus neurowissenschaftlicher Sicht Der Mythos, dass das Gehirn eines Mannes ganz anders aussieht und funktioniert als das einer Frau, hält sich hartnäckig. Dabei sind die Unterschiede meist sehr klein, sagen Forscher. Wenn man ein menschliches Gehirn vor sich hat, kann man nicht nur von der...

alter-ego

Das Ich als Netzwerkphänomen

Von Manuel Stelzl Wissen wir überhaupt, was wir damit meinen, wenn wir von unserem „Ich“ sprechen? Das Ich ist das, wofür sich jemand hält – wie etwa Willensakte, Erinnerungen, Empfindungen, Überzeugungen, Verhaltenseinstellungen usw. Eines der erstaunlichsten Merkmale des Ich ist wohl die Kontinuität bzw. Einheit unserer...

Glaubwürdigkeit

Ernest Kaltenegger, der ehemalige Wohnbaustadtrat aus Graz, will nach seinem jahrzehntelangen Einsatz auf Seiten der Mieter und Mieterinnen, auch bei dieser NRW 2017 einen Beitrag für eine soziale Alternative leisten. Er kandidiert auf dem symbolischen letzten Platz der KPÖ PLUS – Bundesliste. Kaltenegger: Ich kandidiere ja...

Die Bundesliste der Grünen

Nationalratswahl 2017: Die Bundesliste der Grünen Bei den Grünen gingen die Vizepräsidentin des Europaparlaments Ulrike Lunacek und Klubvize Werner Kogler aus den internen Vorwahlen als Spitzenpersonal hervor. Die Kandidaten der Bundesliste der Grünen für die Nationalratswahl im Überblick 1. Ulrike Lunacek 2. Werner Kogler 3. Christiane...

Reproduktion ohne Sex

Papa wird nicht mehr gebraucht Welcher Embryo ergibt das beste Baby? Die Selektion von künstlich befruchteten Eizellen nach Gusto klingt wie eine Horrorvision. Ein Genetikprofessor glaubt, dass sie bald Normalität wird. Hank Greely nimmt an, dass die meisten US-Amerikaner in 20 bis 30 Jahren keinen Sex...

Standort Österreich für russische Unternehmen interessant

Österreich ist für russische Unternehmen im Ausland ein zentraler geographischer und wirtschaftlicher Knotenpunkt. Jedes zweite Unternehmen, das sich hier ansiedelt, etabliert in Österreich auch sein Headquarter. Jede dritte Firma aus Russland nutzt Österreich ganz gezielt als Sprungbrett für den Geschäftsaufbau in der Europäischen Union. Die Mehrheit...

Nicht ohne

Moslems haben ein Offenheits-Problem, Österreicher auch Es ist ein bekanntes Phänomen, das Integration von Zuwanderern nur dort funktioniert, wo ein enger persönlicher Kontakt entsteht. Wenn diese Zuwanderer bereit und offen sind, Menschen und Kultur in ihrer neuen Umgebung kennen und akzeptieren zu lernen, funktioniert es. In...

Opfer und Taeter

Der Arzt im Lichte von Moral und Ethik Nach dem Zweiten Weltkrieg bestand lange Zeit das mehrheitliche Bedürfnis, „Österreich nur als erstes Opfer des Weltkrieges zu sehen“. Eine erste Aufarbeitung der eigenen nationalsozialistischen Vergangenheit und der NS-Verbrechen erfolgte in Österreich gegen Anfang der 1980er Jahre eher...

Die Massenpsychologie des Faschismus

Das Buch „Massenpsychologie des Faschismus“ von Wilhelm Reich (1933) stellte einen Versuch dar, den Blick für Zusammenhänge zu öffnen zwischen Sexualunterdrückung, autoritären Charakterstrukturen und Faschismus. Wilhelm Reich wurde 1897 in Galizien geboren. Nach dem freiwilligen Dienst in der österreichischen Armee immatrikulierte er an der juridischen Fakultät...

Graz-Volkshaus-Küche

Geistige Phisiognomie der Migration

Jemandem bleibt die Deutsche Sprache weg Eine veröffentlichte Publikation der EU-Statistikbehörde Eurostat veranschaulicht, dass in ganz Europa unter der Wirtschaftsflaute Migranten am meisten leiden. So ist die Arbeitslosenquote europaweit unter Ausländern mehr als doppelt so hoch als unter EU-Bürger. 41 Prozent der Arbeitslosen in Österreich haben...