Tagged: life philosophy

Life philosophy

Wärmetod des Gefühls

Man muß sich fragen, was der heutigen Menschheit größeren Schaden an ihrer Seele zufügt: die verblendende Geldgier oder die zermürbende Hast.
Analyse dieser Motivationen vor, ich halte es aber für sehr wahrscheinlich, daß neben der Gier nach Besitz oder nach höherer Rangordnungs-Stellung, oder nach beidem, auch die Angst
eine sehr wesentliche Rolle spielt, Angst im Wettlauf überholt zu werden.

Self-image and biases

A person may have a self-schema based on any aspect of himself, including physical characteristics, personality traits and interests, as long as they important to his self-definition. Once people have developed a schema about themselves, there is a strong tendency for that schema to be maintained by a bias. This is a systematic pattern of deviation from norm or rationality in judgment. Some cognitive biases are a “by-product” of human processing limitations.

alter-ego

Das Ich als Netzwerkphänomen

Von Manuel Stelzl Wissen wir überhaupt, was wir damit meinen, wenn wir von unserem „Ich“ sprechen? Das Ich ist das, wofür sich jemand hält – wie etwa Willensakte, Erinnerungen, Empfindungen, Überzeugungen, Verhaltenseinstellungen usw. Eines der erstaunlichsten Merkmale des Ich ist wohl die Kontinuität bzw. Einheit unserer...

Равновесие и стихия вечности

В центральном парке нашего города недалеко от городской тюрьмы с узорчиком из колючей проволоки среди других мифологических персонажей есть и статуя Фемиды с повязкой на глазах и весами в руке как символ правосудия. Такая богиня, которая не нуждается в обычном зрении, чтобы отмерить каждому его долю...

Freiheit und Charakter – Zitate

Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut. Perikles Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. Benjamin Franklin Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. George Orwell Die Freiheit ist ein Luxus, den sich nicht jedermann...

Einsam in der Menge

Ganz er selbst sein darf jeder nur solange er allein ist: wer also nicht die Einsamkeit liebt, der liebt auch nicht die Freiheit: denn nur wenn man allein ist, ist man frei. Man hat in der Welt nicht viel mehr, als die Wahl zwischen Einsamkeit und...

Aphorismen zur Lebensweisheit

Aphorismen zur Lebensweisheit von Arthur Schopenhauer – 1850 (das Exzerpt) Von dem, was einer ist Jeder steckt in seinem Bewusstsein, wie in seiner Haut, und lebt unmittelbar nur in demselben: daher ist ihm von außen nicht sehr zu helfen. Denn die höchsten, die mannigfaltigsten und die anhaltendsten...

Concept of democracy

Excerpt from “I am free” by David Icke, photo “Austrian communists” …Oh, I’m a Christian, a Muslim, a Socialist, a Republican, a Pagan. We have to be something instead of being someone – ourselves. We also ask people we meet what they “do” for a living...

Consider birth

Whatever they do, average Europeans talk about prices and life costs, and since I live in Austria, I never met a person, who complaining about personal financial predicaments, would not mention option of playing lotto and wining a million, as if mathematical likelihood of event equated...

That is life

Nothing is more tormenting than longevity of empty days, for me and, I guess,  crucial for my future as author, many a time I found myself weeping in the cold kitchen feeling helpless, after pacing the room for hours, weeping because I could not easily express...