Tagged: SHORT

The world of smells

The smells pouring out from various parts of the body are unique to an individual, made up of select compounds that vary depending on age, diet, sex, metabolism and health.
Some diseases result in a characteristic odor emanating from different sources on the body of a sick individual. A person’s smell escapes not just from their skin but their breath, blood and urine and subtle differences reveal just how healthy they are.

Missbrauch

Missbrauch im Buddhismus

Der Brief beschreibt unmissverständlich und in klaren Bildern physischen, emotionalen, sexuellen, finanziellen und spirituellen Machtmissbrauch. Ziel der Verfasser ist es, Sogyal Rinpoche als auch Rigpa Mitglieder auf das über Jahrzehnte entwickelte und gut verschwiegene machtmissbrauchende Verhalten Sogyal Rinpoches aufmerksam zu machen. Wenn es um den Vorwurf von Missbrauch und Gewalt geht, ist Transparenz und offene Debatte das oberste Gebot.

Self-image and biases

A person may have a self-schema based on any aspect of himself, including physical characteristics, personality traits and interests, as long as they important to his self-definition. Once people have developed a schema about themselves, there is a strong tendency for that schema to be maintained by a bias. This is a systematic pattern of deviation from norm or rationality in judgment. Some cognitive biases are a “by-product” of human processing limitations.

Zitate zum Nachdenken

Jeder Tag ist ein kleines Leben – jedes Erwachen und Aufstehen eine kleine Geburt, jeder frische Morgen eine kleine Jugend, und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod. (Arthur Schopenhauer)
Der Tod ist nichts Schreckliches. Nur die schreckliche Vorstellung macht ihn furchtbar. (Epiktet)
Wenn einer die Toten bemitleidet, so muß er auch die noch nicht Geborenen bemitleiden. (Seneca)
Der Tod ist das Ende aller Not. (Deutsches Sprichwort)

Inequality in Austria

by Cornelia Dlabaja, University of Vienna Austria has long been known for its high standard of living. Its gross national product per capita is USD 51,300, putting Austria thirteenth in a worldwide ranking (World Bank 2015). However, this does not mean that everyone is rich or...

Einsamkeit und Egozentrik

Sich ab und zu mal isoliert zu fühlen ist normal. Doch wer sich langfristig einsam fühlt neigt dazu, sich viel zu viel mit sich selbst zu beschäftigen. Und damit beginnt ein Teufelskreis. Drei Psychologen von der University of Chicago haben sich jetzt einmal angesehen, was auf...

Animalisch denken

Ein Leben ohne Filter Von V. Vilkrée (Die Wiener Zeitung) Im Alter von 40 Jahren stellte man mir die Diagnose Asperger-Syndrom. Dieses Syndrom gehört zu den Autismus-Spektrum-Störungen, es wurde erst in den frühen 1990er Jahren international anerkannt. Im Unterschied zu niedrig- oder hochfunktionierendem Autismus, gibt es...

Austrians are stupid, suggests Google

The most common search terms starting with the phrase ‘Österreicher sind…’ reveals that Google – or rather Google users – do not think too highly of Austrians. Top of the list is the factually questionable ‘Österreicher sind deutsche’ (Austrians are German), followed by ‘sind dumm’ (stupid),...

Dumme Frauen bevorzugt

Du bist lustig, siehst sympathisch aus und trotzdem hast du einfach kein Glück mit den Männern. Es klingt schockierend, doch es ist wissenschaftlich bestätigt: Je intelligenter eine Frau ist, desto schwieriger ist es für sie, einen Partner zu finden. Man mag es nicht glauben, doch ein...

Positional Vertigo

Benign paroxysmal positional vertigo (BPPV) constitutes a major proportion of the population with peripheral vestibulopathies. Although the freely floating otoconia within the semicircular canals is responsible for the symptoms of BPPV, the source of the otoconia debris is mainly believed to be the otolith organs. Therefore,...