Frauen in der Politik

Parlamentarische Enquete “Mehr Frauen in der Politik- mehr Frauen in die Politik”

Das weltweite Ranking
Mitte des jahres 2009 stellten Frauen durchschnittlich 18,8 Prozent aller Parlamentsmandate weltweit. Das heißt, dass heute 36.362 von insgesamt 44.672 der weltweit gewählten Volksvertreter und Volksvertreterinnen männlichen Geschlechts sind- über 80 prozent. Dabei gibt es große regionale Unterschiede wie zwischen den Nordischen Sttaten, sonstigem Europa, Afrika, Asien und Arabischen Staaten. Es gibt 8 Staaten mit über 40 prozent und auch 50 Staaten, die weniger als 10 Prozent Frauenanteil haben. Österreich liegt heute auf dem 30 Platz.
Von den 183 Abgeordneten des Nationalrats sind derzeit 52 Frauen (28,42%) Bei den grünen funtionieren Quoten, jedes zweite Mandat im Nationalrat wird von einer Frau wahrgenommen. Die SPÖ hat sich in ihrem Perteistatut zu mindestens 40% Frauenanteil verpflichtet, hält diese Quote aber nicht ein – aktuell sind im Nationalrat 36,8% der SPÖ-Abgeordneten Frauen. Bei der ÖVP gibt es keine verbindliche Vorgabe, der Frauenanteil im Nationalrat liegt zurzeit bei 25,5%. FPÖ und BZÖ lehnen Frauenquoten ab (Monika Jarosch)

Galina Toktalieva

Kyrgyzstan-born author residing in Graz, Austria

You may also like...