Hitler in Graz

adolf_hitler

Spaziergang durch Graz 1934-2012 (Graz Walking Tour 1934-2012)
Als Auftakt zu seiner Propagandareise für die Volksabstimmung am 10. April durch Österreich besuchte Adolf Hitler am 3. und 4. April Graz. Die Wahlveranstaltung fand vor Tausenden Personen in der Montagehalle der Weizer Waggonfabrik statt, die bereits einige Jahre aufgrund der Weltwirtschaftskrise still stand. Anschließend fuhr Hitler in einem Triumphzug durch die Straßen von Graz. Jubelnde Menschenmengen säumten die Wegstrecke, darunter Zehntausende Steirer, die mit Sonderzügen in die Landeshauptstadt gekommen waren, um Adolf Hitler zu sehen. Im Ordnungs- und Sicherungseinsatz wurden rund 20.000 Soldaten, Polizisten, SA- und SS-Männer geboten. Die Volksabstimmung eine Woche später ergab auch in der Steiermark und in Graz das in Österreich übliche Ergebnis. Rund 40.000 Personen waren allerdings von der Abstimmung ausgeschlossen.

Galina Toktalieva

Kyrgyzstan-born author residing in Graz, Austria

You may also like...